Syrienkonflikt: Aktion gegen den Hunger ist im Einsatz

Aktion gegen den Hunger ist seit vielen Jahren in Syrien und in den Nachbarländern im Einsatz. Aktuell ist ein Team von mehr als 500 Mitarbeitern vor Ort, die die betroffenen Menschen durch unsere regionalen Notfallprogramme in den Bereichen Ernährung, Wasser, sanitäre Anlagen und Hygiene sowie psychologische Betreuung unterstützen. Mit unserer Hilfe erreichen wir 3,5 Millionen Menschen.

Hunderttausende Menschen sind zurzeit auf der Flucht durch die Türkei, Griechenland, Mazedonien und Serbien. Ein Notfallteam von Aktion gegen den Hunger ist auf diesen Routen im Einsatz, um zu ermitteln, welche Bedürfnisse die Menschen auf ihrem Fluchtweg haben. So können wir besser auf die humanitären Herausforderungen reagieren und die Menschen mit dem Nötigsten versorgen.

Syrienkrise: Fakten im Überblick

  • 12,2 Millionen Menschen in der Region sind auf Nothilfe angewiesen
  • 4,1 Millionen syrische Staatsbürger sind bereits aus ihrem Heimatland geflohen
  • 7,6 Millionen Menschen mussten ihr Zuhause verlassen und sind innerhalb von Syrien auf der Flucht
  • Aktion gegen den Hunger hilft aktuell 3,5 Millionen Menschen in Syrien, Libanon, Jordanien, Irak, Türkei und Ägypten mit einem Team von über 500 Mitarbeitern.

Bild: UNHCR

20. JULI 2017
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!