Zwei Mädchen in einem Flüchtlingslager in Jordanien

Syrien: Sieben Jahre Krieg, sieben Jahre Kindheit fernab der Heimat

Kindheit im Flüchtlingslager

Viele Mädchen und Jungen wurden als Flüchtlinge geboren oder mussten Syrien verlassen, als sie noch sehr jung waren. Viele von ihnen leben seit Jahren im Flüchtlingslager Azraq in Jordanien. Zum siebten Jahrestag haben wir sieben Kinder gebeten, uns ihre Lieblingsspielzeuge zu zeigen und zu erzählen, an was sie sich erinnern, wenn sie an Syrien denken.

Fotostrecke: Was ist dein Lieblingsspielzeug?

Ihre monatliche Spende rettet Leben!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserer Hilfe weltweit.

Wie ist die aktuelle Situation in Syrien?

Immer wieder gibt es Stimmen, die suggerieren, der Krieg in Syrien wäre vorbei und einer Rückkehr der Flüchtlinge stände nichts mehr im Wege. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. In 2017 wurde wieder einmal ein trauriger Rekord aufgestellt: Jeden Tag fliehen 7665 Menschen vor der Gewalt in Syrien fliehen.

Es ist ein tagtäglicher Überlebenskampf mit dramatischen Folgen: Mädchen und Jungen können nicht mehr zur Schule gehen, müssen arbeiten, werden früh verheiratet. Kontinuierlich wird Hunger als grausame Waffe des Krieges eingesetzt.

Ihre monatliche Spende rettet Leben!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserer Hilfe weltweit.