Mitarbeiter aus Mali hat Kind auf dem Arm

Flucht über das Mittelmeer: Vom Hunger getrieben

Flucht über das Mittelmeer - ein tödliches Risiko

Die Flucht über das Mittelmeer ist gefährlich und endet oftmals tödlich. In der Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit und ohne Hunger und Not, nehmen Frauen, Männer und Kinder dieses Risiko auf sich. Seit 2014 sind über 16.000 Menschen bei dem Versuch ums Leben gekommen, Europa auf dem Seeweg zu erreichen. Allein im Juni 2018 starben 629 Menschen — mehr als in jedem anderen Monat in den vergangenen Jahren

jetzt spenden und helfen!

Die Flucht über das Mittelmeer ist gefährlich und endet oftmals tödlich. In der Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit und ohne Hunger und Not, nehmen Frauen, Männer und Kinder dieses Risiko auf sich. Seit 2014 sind über 16.000 Menschen bei dem Versuch ums Leben gekommen, Europa auf dem Seeweg zu erreichen. Allein im Juni 2018 starben 629 Menschen — mehr als in jedem anderen Monat in den vergangenen Jahren

zum Inhalt

Die Flucht über das Mittelmeer ist gefährlich und endet oftmals tödlich. In der Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit und ohne Hunger und Not, nehmen Frauen, Männer und Kinder dieses Risiko auf sich. Seit 2014 sind über 16.000 Menschen bei dem Versuch ums Leben gekommen, Europa auf dem Seeweg zu erreichen. Allein im Juni 2018 starben 629 Menschen — mehr als in jedem anderen Monat

in den vergangenen Jahre

button rechts

Die Flucht über das Mittelmeer ist gefährlich und endet oftmals tödlich. In der Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit und ohne Hunger und Not, nehmen Frauen, Männer und Kinder dieses Risiko auf sich. Seit 2014 sind über 16.000 Menschen bei dem Versuch ums Leben gekommen, Europa auf dem Seeweg zu erreichen. Allein im Juni 2018 starben 629 Menschen — mehr als in jedem anderen Monat in den vergangenen Jahre

Hoffnung auf ein Leben ohne Angst und Not

Seit Jahren sterben im Mittelmeer Flüchtlinge bei dem Versuch, Europa auf dem Seeweg zu erreichen. Warum setzen Menschen ihr Leben und das ihrer Kinder aufs Spiel? Wieso brechen sie ins Ungewisse auf und setzen sich unglaublichen Risiken aus?

Alle Fragen im Überblick

Der Regen hat das hügelige Cox`s Bazar in eine Todesfalle verwandelt.

Minions ipsum poopayee tulaliloo tulaliloo poopayee. Wiiiii bananaaaa la bodaaa bananaaaa. Bananaaaa me want bananaaa! Po kass hana dul sae aaaaaah. Bananaaaa potatoooo hana dul sae poulet tikka masala me want bananaaa! Uuuhhh tank yuuu! Tatata bala tu baboiii daa po kass butt gelatooo para tú pepete po kass.

Was verteilt ihr neben Saatgut an die Gemeinden?

Minions ipsum poopayee tulaliloo tulaliloo poopayee. Wiiiii bananaaaa la bodaaa bananaaaa. Bananaaaa me want bananaaa! Po kass hana dul sae aaaaaah. Bananaaaa potatoooo hana dul sae poulet tikka masala me want bananaaa! Uuuhhh tank yuuu! Tatata bala tu baboiii daa po kass butt gelatooo para tú pepete po kass.

Minions ipsum poopayee tulaliloo tulaliloo poopayee. Wiiiii bananaaaa la bodaaa bananaaaa. Bananaaaa me want bananaaa! Po kass hana dul sae aaaaaah. Bananaaaa potatoooo hana dul sae poulet tikka masala me want bananaaa! Uuuhhh tank yuuu! Tatata bala tu baboiii daa po kass butt gelatooo para tú pepete po kass.

Was verteilt ihr neben Saatgut an die Gemeinden?

Minions ipsum poopayee tulaliloo tulaliloo poopayee. Wiiiii bananaaaa la bodaaa bananaaaa. Bananaaaa me want bananaaa! Po kass hana dul sae aaaaaah. Bananaaaa potatoooo hana dul sae poulet tikka masala me want bananaaa! Uuuhhh tank yuuu! Tatata bala tu baboiii daa po kass butt gelatooo para tú pepete po kass.

Minions ipsum poopayee tulaliloo tulaliloo poopayee. Wiiiii bananaaaa la bodaaa bananaaaa. Bananaaaa me want bananaaa! Po kass hana dul sae aaaaaah. Bananaaaa potatoooo hana dul sae poulet tikka masala me want bananaaa! Uuuhhh tank yuuu! Tatata bala tu baboiii daa po kass butt gelatooo para tú pepete po kass.

Minions ipsum poopayee tulaliloo tulaliloo poopayee. Wiiiii bananaaaa la bodaaa bananaaaa. Bananaaaa me want bananaaa! Po kass hana dul sae aaaaaah. Bananaaaa potatoooo hana dul sae poulet tikka masala me want bananaaa! Uuuhhh tank yuuu! Tatata bala tu baboiii daa po kass butt gelatooo para tú pepete po kass.

eee
rreee

Weltweit für Menschen in Not

Wir bekämpfen die Ursachen der Flucht, leisten Nothilfe und unterstützen Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen:

  • Wir verbessern die Wasser- und Sanitärversorgung, um dem Ausbruch von Krankheiten vorzubeugen.
  • Wir stellen die Lebensgrundlagen von Menschen im Rahmen unserer Nahrungsmittelsicherungsprogramme auf eine sichere Basis und verteilen Saatgut, Dünger, Werkzeuge oder Fischernetze an die Gemeinden.
  1. Wir verbessern die Wasser- und Sanitärversorgung, um dem Ausbruch von Krankheiten vorzubeugen.
  2. Wir stellen die Lebensgrundlagen von Menschen im Rahmen unserer Nahrungsmittelsicherungsprogramme auf eine sichere Basis und verteilen Saatgut, Dünger, Werkzeuge oder Fischernetze an die Gemeinden.
  • Wir verbessern die Wasser- und Sanitärversorgung, um dem Ausbruch von Krankheiten vorzubeugen.
  • Wir stellen die Lebensgrundlagen von Menschen im Rahmen unserer Nahrungsmittelsicherungsprogramme auf eine sichere Basis und verteilen Saatgut, Dünger, Werkzeuge oder Fischernetze an die Gemeinden.
Aktion gegen den Hunger ist in krisengeschüttelten Ländern im Einsatz, in die sich andere nicht wagen…
Nelson Mandela
Nelson Mandela

Der Regen hat das hügelige Cox`s Bazar in eine Todesfalle verwandelt. Monate der Vorbereitung sollten die Auswirkungen des Monsuns begrenzen, zeigten aber angesichts der Intensität der Regenfälle kaum Wirkung. Lawinen aus Schlamm und Wasser haben ganze Hütten hinweggespült. Zahlreiche Menschen wurden unter den Schlamm begraben - einige Kinder verloren bereits ihr Leben. Zudem steigt durch die Überflutungen das Risiko von gefährlichen Krankheitsausbrüchen wie Durchfall und Cholera. Prognosen zeigen: Die schlimmsten Regenfälle stehen noch bevor! 200.000 Menschen droht Gefahr.

SIE HABEN FRAGEN?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
/sites/default/files/styles/teaser_16_9/public/2019-04/img_1770.jpg?h=ecc6d39f&itok=CeXsv4-J
SIE HABEN FRAGEN?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Letitia-Florenta Scarlat
Mo - Fr 9:30 -16:30 Uhr

attr alt
Icon

Der Regen hat das hügelige Cox`s Bazar in eine Todesfalle verwandelt. Monate der Vorbereitung sollten die Auswirkungen des Monsuns begrenzen, zeigten aber angesichts der Intensität der Regenfälle kaum Wirkung. 

24. APRIL 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!