Lauf_gegen_den_Hunger_c_Clement_Delattre

Dein Freiwilliges Soziales Jahr

Du kannst andere Menschen besonders gut von Deinen Ideen überzeugen? Du begeisterst dich für Filme? Du arbeitest dich gerne in verschiedene Aufgabenbereiche ein? Und Du möchtest Deine Fähigkeiten in ein wichtiges politisches Projekt einbringen?

Dann bist Du bei uns genau richtig – im FSJ für das Berlin Human Rights Film Festival.

Das Festival-Team wird aus einer/m Freiwilligen und zwei Mitarbeiterinnen bestehen. Als Freiwillige/r unterstützt du unser Team in verschiedensten Aufgabenbereichen. Dazu gehören unter anderem die Bereiche: Filmauswahl, Schulvorführungen und Kommunikation. Mit dem Filmfestival wollen wir inspirieren und aufklären – und unserem Publikum die Augen für das Konzept universeller Menschenrechte öffnen. Das Berlin Human Rights Film Festival ist eine Plattform, um gemeinsam neue Perspektiven und Blickwinkel der Welt zu entdecken. Das Film Festival findet 2018 erstmalig in Berlin statt und soll als wichtiges politisches und kulturelles Element in der Berliner und der internationalen Szene verankert werden. Deine Aufgabe ist es Filme und Ansprechpartner/innen zu recherchieren und anzufragen sowie bei der Planung von Filmvorführungen mitzuhelfen. Dazu zählen z.B. Filmvorführungen für Schulen.  Gemeinsam mit uns entwickelst du außerdem Kommunikationsmaterialien wie das Programmheft und hilfst dabei, Kommunikationskanäle wie Facebook und die Webseite zu betreuen. Außerdem lernst Du während Deines FSJ alle Bereiche und die Arbeit einer internationalen humanitären Hilfsorganisation kennen. 

Was Du mitbringen solltest:

  • Du bist kommunikationsfreudig und kannst andere von Deinen Ideen überzeugen
  • Du bist gut organisiert und bringst ein hohes Maß an Eigeninitiative mit 
  • Du bist selbstbewusst und kommst schnell mit anderen Menschen in Kontakt
  • Du hast Interesse an entwicklungspolitischen und humanitären Themen
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
Die Fakten zu deinem FSJ bei uns:
  • Einsatzort: unser Büro in Berlin
  • Team: ein/e FSJler/in, zwei feste Mitarbeiterinnen
  • Dauer des FSJ: 12 Monate Start: ab September 2017
  • Vergütung: 320€ pro Monat, Monatsticket für Berlin

Das klingt spannend? Dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an bewerbung@aktiongegendenhunger.de. Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei Leonie Holkenbrink unter 030-279 099 720 oder events@aktiongegendenhunger.de.

18. APRIL 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!