Schülerin lächelt

Ablauf des Projekts an Ihrer Schule

Der Weg als Schule gegen den Hunger

Das Projekt Schulen gegen den Hunger ist ganz einfach zu realisieren. Die Teilnahme ist kostenlos und wir unterstützen bei der Vorbereitung und stellen alle erforderlichen Materialien zur Verfügung.

Projektablauf im Detail

1. Anmeldung: Los geht's

Melden Sie sich als Schule gegen den Hunger an.

  • Ihre persönliche Ansprechperson begleitet Sie bei der weiteren Planung des Projekts.
  • Sie erhalten ein Begrüßungspaket von uns und kostenfreies Unterrichtsmaterial, Plakate, Briefvorlagen, Teilnahmepässe für alle Schüler*innen und vieles mehr

Jetzt Anmelden

2. Bildung gegen den Hunger
  • Unsere Mitarbeitenden kommen persönlich an Ihre Schule oder in ihren Online-Unterricht. Alternativ können Ihre Schüler*innen den Bildungsteil mit unserer digitalen Variante auch eigenständig durchführen oder die Lehrkräfte integrieren unsere Inhalte ganz einfach in ihren Unterricht.
  • Unser Bildungsteil ist altersgerecht für verschiedene Klassenstufen aufbereitet und interaktiv gestaltet.
  • Wir bieten verschiedene Schwerpunkte passend zu ihrem Lehrplan an. Mehr Informationen finden Sie hier: Bildung gegen den Hunger
  • Tipp: Schulen, die bereits an unserem Projekt teilgenommen haben, machten sehr gute Erfahrungen damit, unser Projekt in ihre Projektwochen zu integrieren.
3. Sponsor*innen-Suche
  • Die Schüler*innen machen sich, motiviert durch den Bildungsteil auf die Suche nach Sponsor*innen, die sie bei ihrem Engagement unterstützen.
  • Sponsor*innen können Eltern, Nachbarschaft, Freund*innen oder auch kleine Geschäfte in der Umgebung sein.
  • Sie erhalten ein Aktionspaket mit zahlreichen Materialien, darunter auch einen Teilnahmepass inklusive Spendentabelle für die Sponsor*innen-Suche für jedes Kind.
4. Sport gegen den Hunger
  • Mit dem Rückenwind der Sponsor*innen engagieren sich die Kinder und Jugendlichen sportlich gegen den Hunger.
  • In der Regel organisieren die Schulen einen Spendenlauf. Aber auch andere Sportarten sind möglich: Ob Seilspringen, Inline-Skating oder Rollstuhlfahren – alles ist erlaubt.
  • Tipp: Um das Gemeinschaftsgefühl der Aktion noch weiter zu stärken, können Sie den Spendenlauf in Form eines gemeinsamen Sportfests oder einer digitalen Sportstunde stattfinden lassen. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. 
5. Spenden einsammeln
  • Nach dem sportlichen Teil werden die Spenden eingesammelt. Sie haben die Wahl, ob online mit unserem Spendenformular, per Lastschrifteinzug oder Barspende. Die Spenden unterstützen die lebensrettende Arbeit von Aktion gegen den Hunger weltweit.
  • Sie erhalten ein Danke-Paket inklusive Plakat mit dem Gesamtspendenbetrag Ihrer Schule. In unserem Login-Bereich können Sie sich außerdem Urkunden für Ihre Schüler*innen herunterladen und ausfüllen.
  • Nach Abschluss des Projektjahres erhalten Sie einen Spendenbericht

Werden Sie zur Schule gegen den Hunger 2021!

Jetzt anmelden