Schüler*innen organisieren den Spendenlauf

Schüler*innen organisieren

Mach deine Schule zu einer Schule gegen den Hunger

Du willst dich als Schüler*in sozial engagieren und die Welt verändern? Dann ist unser Projekt perfekt für dich!

Warum solltest du das Projekt an deiner Schule organisieren?

  • Du zeigst dich solidarisch und machst die Welt zu einem besseren Ort für alle.
  • Deine Schule wird Teil einer weltweiten Bewegung.
  • Dich und deine Mitschüler*innen erwartet ein spannender Besuch einer unserer Mitarbeitenden und ihr lernt die Arbeit einer NGO kennen.
  • Zwei aufregende Tage voller Spaß und Sport bieten eine tolle Abwechslung zum normalen Unterricht.
  • Du übernimmst Verantwortung und sammelst Erfahrungen in der Projektorganisation. Dabei steht dir eine persönliche Ansprechperson immer zur Seite.
  • Am Ende des Projekts erhältst du ein Zertifikat über dein Engagement. Das sieht in deinem Lebenslauf sicher toll aus.

Die Zusammenarbeit mit Aktion gegen den Hunger hat sich für mich super unkompliziert gestaltet. Egal welche Wünsche ich als Organisator hatte: Sobald ich meine Ansprechperson angeschrieben habe, hat sie dafür gesorgt, dass alles realisiert werden konnte.

Pattrick Hövels
Patrick Hövels, Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg

Du willst das Projekt an deiner Schule organisieren, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? So geht's los:

  • Erzähle deinen Lehrkräften von dem Projekt. Hier findest du Infomaterial, das du benutzen kannst. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an unser Team wenden. 
  • Anmeldung: Melde deine Schule hier als Schule gegen den Hunger an.
  • Los geht's: Deine persönliche Ansprechperson meldet sich bei dir und steht dir bei der Organisation mit Rat und Tat zur Seite.
  • Du bist jetzt offiziell Hungerbekämpfer*in. Für deinen großartigen Einsatz für eine Welt ohne Hunger erhältst du am Ende des Projekts ein Zertifikat. Herzlichen Glückwunsch!

Werde Teil einer weltweiten Bewegung!

Jetzt Anmelden