Mann in Ägypten sitzt vor seiner Ernte.

ÄGYPTEN

WIE WIR HELFEN
Lebensgrundlagen Lebensgrundlagen
Wasser, Sanitär und Hygiene Wasser, Sanitär und Hygiene
Ernährung und Gesundheit Ernährung und Gesundheit
KERNFAKTEN

Wir helfen seit:  2015

Mitarbeiter*innen:  10

Bevölkerung:  97,5 Mio.

Erreichte Menschen 2018:  24.668

Unterernährungsrate:   4,8%

Etwa die Hälfte der Bevölkerung in Ägypten lebt unterhalb der Armutsgrenze. Arbeitslosigkeit ist weit verbreitet. Jeder vierte junge Mensch ist ohne Beschäftigung. Zudem leidet ein Fünftel der Kinder an chronischer Mangelernährung.
Die Landschaft Ägyptens ist größtenteils vom Sand der Wüste geprägt. Rund 90 Prozent der Bevölkerung leben in einem kleinen, fruchtbaren Gebiet entlang des Nils, da nur hier die überlebenswichtige Landwirtschaft möglich ist.

Wie ist die Situation in Ägypten?

Das Ende des autoritären Regimes von Hosni Mubarak 2011 war ein hoffnungsvoller Moment für alle Ägypter*innen, die sich nach einem freien, demokratischen und vor allem gerechten Ägypten sehnten. Nach einer kurzen Episode des „Arabischen Frühlings“ sind es heute wieder die alten Kräfte, die Wirtschaft, Politik und das öffentliche Leben in Ägypten kontrollieren. Wirtschaftliche Krisen verschärfen den Teufelskreis von Konflikt und Armut: Politische Spannungen und Gewalt sind an der Tagesordnung.

Was sind die zentralen humanitären Herausforderungen in Ägypten?

Die humanitäre Situation in Ägypten ist nach wie vor besorgniserregend. Hohe Lebensmittelpreise und wirtschaftliche Faktoren wie die wachsende Inflationsrate wirken sich besonders negativ auf das Leben der ärmeren Bevölkerungsgruppen aus. Jede*r vierte Jugendliche ist arbeitslos. Außerdem wird die Arbeit der humanitären Hilfsorganisationen zunehmend durch Gesetze und eine ausufernde Bürokratie eingeschränkt.

Wie hilft Aktion gegen den Hunger in Ägypten?

Unsere Teams haben gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen Projekte in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Hygiene sowie Wasser- und Sanitärversorgung ins Leben gerufen.
Aktion gegen den Hunger ist seit 2015 in Ägypten aktiv. Mit diesen Maßnahmen helfen wir in Luxor und dem Großraum Kairo:

  • Wir diagnostizieren und behandeln akute Mangelernährung bei Kindern.
  • Wir verbessern die Wasser- und Sanitärversorgung, um dem Ausbruch von Krankheiten vorzubeugen.
  • Wir stärken maßgeblich die Lebensgrundlagen der Menschen durch Nahrungsmittelsicherungsprogramme.
  • Zudem verteilen wir Saatgut, Dünger, Werkzeug oder Fischernetze an Gemeinden.
  • Durch berufliche Weiterbildungen verhelfen wir jungen Menschen zu einem sicheren Einkommen.

Jetzt spenden und weltweit helfen

28. OKTOBER 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!