Das Team von Aktion gegen den Hunger hilft Menschen in Not in Bangladesch und verteilt Nahrungsmittel.

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz gehört zu den Grundwerten von Aktion gegen den Hunger. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Aktion gegen den Hunger ist die deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Action against Hunger (Action contre la Faim).

Die gemeinnützige Aktion gegen den Hunger gGmbH wurde am 11.07.2014 in Berlin gegründet. Sitz der gGmbH ist Wallstr. 15 a, 10179 Berlin. Executive Director ist Jan Sebastian Friedrich-Rust. Eine Eintragung erfolgte am 24.07.2014 im Handelsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg mit HRB-Nr. 160205 B.

Alleinige Gesellschafterin der Aktion gegen den Hunger gGmbH ist Aktion gegen den Hunger Deutschland e.V. Der gemeinnützige Verein Aktion gegen den Hunger Deutschland e.V. wurde am 09.08.2018 in Berlin gegründet. Sitz des Vereins ist die Wallstraße 15 a in 10179 Berlin. Vorstandsvorsitzende (ehrenamtlich) ist Cornelia Richter. Eine Eintragung erfolgte am 04.12.2018 im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg mit VR-Nr. 37050 B.

2. Satzung, Gesellschaftsvertrag und Ziele unserer Organisation

Seit 1979 kämpft Action contre la Faim gegen Mangelernährung und schafft Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung. 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten jährlich Nothilfe und unterstützen Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen. Die internationale humanitäre und entwicklungspolitische Organisation unterstützt mehr als 20 Millionen Menschen in rund 50 Ländern.

Aktion gegen den Hunger verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Satzungsmäßiger Zweck ist der Kampf gegen den Hunger, Unterernährung und Armut in der ganzen Welt unter Berücksichtigung der Grundrechte der in Not geratenen Menschen, ferner die Unterstützung und Förderung anderer gemeinnütziger, mildtätiger oder kirchlicher Organisationen im In- und Ausland zur Bekämpfung von Hungersnot und Armut. Darüber hinaus besteht ein Bildungsauftrag: Bürgerinnen und Bürger sollen über Hunger und Armut in der Welt informiert werden und Lösungsansätze aufgezeigt bekommen.

Den Gesellschaftsvertrag der gemeinnützigen Aktion gegen den Hunger gGmbH finden Sie hier. Die Satzung des gemeinnütziges Vereins Aktion gegen den Hunger Deutschland e.V. finden Sie hier.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Körperschaftssteuer vom: 07.11.2017
Erteilendes Finanzamt: Finanzamt für Körperschaften I
Steuernummer: 27/611/04660
Veranlagungszeitraum: 2016
Steuerbegünstigte Zwecke gemäß Abgabenordnung: Förderung der Entwicklungszusammenarbeit
Hier finden Sie unseren Körperschaftssteuerbescheid 2017.

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger*innen

Geschäftsführer ist Denis Metzger. Vorstandsvorsitzende ist Cornelia Richter, stellvertretende Vorstandsvorsitzende ist Dr. Bärbel Kofler.

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation

2017 hat Aktion gegen den Hunger die Zusammenarbeit mit institutionellen Gebern weiter ausgebaut und intensiviert. Dazu zählten Projekte mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), beispielsweise zur Verbesserung der Ernährungssituation im Südsudan. Zudem stand 2017 im Zeichen eines engen Austauschs mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen, um Expertise zu bündeln, Synergien zu nutzen und gemeinsam Einfluss auf politische Prozesse zu nehmen. So hat Aktion gegen den Hunger 2017 das Forum Cash initiiert, um deutsche Akteure (Auswärtiges Amt, BMZ und NROs) im Bereich Barmitteltransfer stärker zu vernetzen.

Im November 2017 organisierte Aktion gegen den Hunger in Berlin eine internationale Konferenz zur humanitären Lage in der Ukraine, um politische Akteure und die breite Öffentlichkeit auf die weitgehend in Vergessenheit geratene Krise aufmerksam zu machen und gemeinsame Lösungsvorschläge zu entwickeln.

Der weltweite Lauf gegen den Hunger wurde auch 2017 in Deutschland abgehalten. Es beteiligten sich etwa 26.000 Schülerinnen und Schüler an mehr als 100 Schulen.

Genauere Informationen zu Kooperationen und Schwerpunktprojekten entnehmen Sie dem jeweiligen Jahresbericht.

6. Personalstruktur

Zum 31.12.2018 betrug die Anzahl festangestellter Mitarbeiter*innen 17. Zudem unterstützten zum Stichtag drei FSJler*innen (Freiwilliges Soziales Jahr) und 13 studentische Hilfskräfte die Arbeit von Aktion gegen den Hunger.

7. Mittelherkunft & 8. Mittelverwendung

Mehr zur Mittelherkunft und zur Mittelverwendung finden Sie im jeweiligen Jahresbericht.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit

Aktion gegen den Hunger ist die deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Action against Hunger (Action contre la faim). Die einzelnen Sektionen (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Kanada, USA, Indien) unseres internationalen Netzwerks sind rechtlich unabhängig voneinander, teilen jedoch den gemeinsamen Namen, Werte und Arbeitsprinzipien.

Alleinige Gesellschafterin der gemeinnützigen Aktion gegen den Hunger gGmbH ist der gemeinnützige Verein Aktion gegen den Hunger Deutschland e.V.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Im Jahr 2017 konnten wir Fördergelder in Höhe von 1.564.481,49 Euro von der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH einwerben.


 

16. SEPTEMBER 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!