Mitarbeiter von Aktion gegen den Hunger helfen Mitarbeitern in Bangladesch

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz gehört zu den Grundwerten von Aktion gegen den Hunger. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Aktion gegen den Hunger gGmbH wurde am 11.07.2014 in Berlin gegründet. Sitz der gGmbH ist 10179 Berlin, Wallstr. 15 a. Executive Director ist Jan Sebastian Friedrich-Rust (E-Mail: info@aktiongegendenhunger.de). Eine Eintragung erfolgte am 24.07.2014 im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter dem Aktenzeichen HRB 160205B. Aktion gegen den Hunger ist die deutsche Sektion von Action contre la Faim.

2. Vollständiger Gesellschaftsvertrag und Ziele unserer Organisation

Seit 1979 kämpft Action contre la Faim gegen Mangelernährung und schafft Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung. 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten jährlich Nothilfe und unterstützen Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen. Die internationale humanitäre und entwicklungspolitische Organisation unterstützt mehr als 20 Millionen Menschen in rund 50 Ländern.

Aktion gegen den Hunger gGmbH verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Satzungsmäßiger Zweck ist der Kampf gegen den Hunger, Unterernährung und Armut in der ganzen Welt unter Berücksichtigung der Grundrechte der in Not geratenen Menschen, ferner die Unterstützung und Förderung anderer gemeinnütziger, mildtätiger oder kirchlicher Organisationen im In- und Ausland zur Bekämpfung von Hungersnot und Armut. Darüber hinaus besteht ein Bildungsauftrag: Bürgerinnen und Bürger sollen über Hunger und Armut in der Welt informiert werden und Lösungsansätze aufgezeigt bekommen.

Hier geht es zu unserem Gesellschaftsvertrag.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Körperschaftssteuer vom: 07.11.2017
Erteilendes Finanzamt: Finanzamt für Körperschaften I
Steuernummer: 27/611/04660
Veranlagungszeitraum: 2016
Steuerbegünstigte Zwecke gemäß Abgabenordnung: Förderung der Entwicklungszusammenarbeit
Hier finden Sie unseren Körperschaftssteuerbescheid 2016

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Geschäftsführer ist Denis Metzger, Gesellschafterin der gGmbH ist ACF Development. ACF Development wurde von den fünf im Jahr 2014 bestehenden Hauptsitzen Action contre la Faim France, Acción contra el Hambre España, Action Against Hunger USA, Action Against Hunger UK und Action Against Hunger Canada gegründet. Ziel ist die Unterstützung von neuen Sektionen in der Aufbauphase.

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation

Aktion gegen den Hunger gGmbH ist eine noch im Aufbau befindliche Sektion. Im Jahr 2015  erfolgten erste Projekte gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Dazu zählte insbesondere die Ebola-Nachsorge in Sierra Leone und Liberia durch den Ebola-Fond. Hinzu kam ein Projekt (SEWOH) zur Ernährungssicherung und Resilienzstärkung in Mali im Rahmen der Sonderinitiative „Eine Welt ohne Hunger“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Gemeinsam mit der Kindernothilfe engagierte sich Aktion gegen den Hunger in der Erdbebennachsorge in Nepal und im Aufbau von Resilienzen gegen Naturkatastrophen auf den Philippinen. Um dauerhaft Spenden zu generieren und Unterstützer zu gewinnen, schaltete Aktion gegen den Hunger einen TV-Spot und startete eine Online-Kampagne über change.org.

2015 fand der weltweite Lauf gegen den Hunger erstmals auch in Deutschland statt. Er wird jährlich vor den Sommerferien wiederholt. Die Zahl der teilnehmenden Schulen steigt stetig.

2016 hat Aktion gegen den Hunger die Zusammenarbeit mit institutionellen Gebern ausgebaut und intensiviert. Dazu zählten Projekte mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), dem Auswärtigen Amt in Berlin, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Generell stand 2016 im Zeichen eines engeren Austauschs mit anderen Organisationen bzw. Nichtregierungsorganisationen, um Expertise zu bündeln und Synergien zu nutzen. Genauere Informationen zu Kooperationen und Schwerpunktprojekten entnehmen Sie dem jeweiligen Jahresbericht.

6. Personalstruktur

Am 31.12.2016 betrug die Anzahl festangestellter Mitarbeiter sieben. Zudem unterstützten zum Stichtag neunzehn studentische Hilfskräfte die Arbeit von Aktion gegen den Hunger in Deutschland insbesondere im Bereich Lauf gegen den Hunger. Dieser wurde zudem durch zwei weitere Personen unterstützt, die hier in Freiwilliges Soziales Jahr leisteten.

7. Mittelherkunft & 8. Mittelverwendung

Mehr zur Mittelherkunft und zur Mittelverwendung finden Sie im Jahresbericht.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit

Die Aktion gegen den Hunger gGmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der ACF-Development Association aus Frankreich. ACF-Development unterstützt sowohl fachlich als auch finanziell den Aufbau neuer Ländergesellschaften.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Im Jahr 2016 konnten wir Fördergelder in Höhe von 1.440.770,68 Euro von der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH einwerben.   


 

Ihre monatliche Spende rettet Leben!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserer Hilfe weltweit.

Ihre monatliche Spende rettet Leben!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserer Hilfe weltweit.