Erwachsene und Kinder auf den Philippinen gehen Hand in Hand

Unsere Struktur

Internationales Netzwerk

Aktion gegen den Hunger wurde 1979 in Frankreich gegründet und ist mittlerweile ein internationales Netzwerk mit acht Sektionen. Weltweit sind wir in rund 50 Ländern tätig.

Die einzelnen Sektionen (Deutschland, Frankreich, GroßbritannienSpanien, Italien, Kanada, USA, Indien) unseres internationalen Netzwerks sind unabhängig voneinander, teilen jedoch den gemeinsamen Namen, Werte und Arbeitsprinzipien.

Aktion gegen den Hunger in Deutschland

Struktur

Der ehrenamtliche Vorstand berät und kontrolliert die hauptamtliche Geschäftsführung von Aktion gegen den Hunger in Deutschland. Die Mitglieder des Vorstands werden von der Mitgliederversammlung für eine Dauer von drei Jahren gewählt.

Die Satzung unseres gemeinnützigen Vereins Aktion gegen den Hunger Deutschland e.V. finden Sie hier. Den Gesellschaftsvertrag der gemeinnützigen Aktion gegen den Hunger gGmbH finden Sie hier.

Vorstand und Mitglieder des Vereins

Gerne stellen wir nachfolgend die Vorstände und Mitglieder unseres Vereins vor: 

Vorstand
Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler MdB

Dr. Bärbel Kofler ist seit 2016 Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe.  Zuvor war sie entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Sie ist Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und Aufsichtsratsmitglied des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze (ZIF). Frau Dr. Kofler ist gelernte Bankkauffrau, hat ein Studium in Informatik abgeschlossen und promovierte in Sprachwissenschaften an der Universität Salzburg.

Cornelia Richter

Cornelia Richter

Cornelia Richter ist seit 2018 Vize-Präsidentin des Internationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD), einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Zuvor war sie langjähriges Vorstandsmitglied bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Cornelia Richter hat ein Studium in den Bereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Strategie und Management sowie Organisationsentwicklung abgeschlossen.

Mitglieder
Valentin Thurn

Valentin Thurn

Valentin Thurn ist ein deutscher Dokumentarfilmer, Journalist und Autor. Als Regisseur und Produzent des Films Taste the Waste (2011) hat er internationale Bekanntheit erlangt. Zudem ist Valentin Thurn Gründer von „Foodsharing e.V.“. Er studierte Geographie, Ethnologie und Politik. Zudem absolvierte er eine Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule München.

Monika Ebert

Dr. Monika Ebert

Dr. Monika Ebert ist seit 2003 als Finance Director bei Transparency International tätig und arbeitet dort in den Bereichen Accounting, Compliance, Administration und Human Resources. Zuvor führte sie als Verwaltungsleiterin die Bereiche Accounting, Administration und Human Resources bei einem Kanadischen Bauträger. Sie studierte Geschichte und Germanistik in Potsdam und promovierte in Ethik.

Stefan Schultes-Schnitzlein

Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein

Dr. Schultes-Schnitzlein ist seit knapp 15 Jahren als Rechtswalt und Steuerberater tätig. Er ist Partner bei der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Orrick, Herrington & Sutcliffe, welche Aktion gegen den Hunger pro bono unterstützt. Gebürtig aus Brasilien, sind ihm Themen großer Ungleichheit und damit verbundene soziale und gesundheitliche Probleme sehr bewusst.

Aïcha Koraïchi

Aïcha Koraïchi

Aïcha Koraïchi ist seit 2016 Vorstandsmitglied von Aktion gegen den Hunger in Frankreich und Mitglied des dortigen Rechnungsprüfungsausschusses. Zudem leitet sie die interne Wirtschaftsprüfung und das Risikomanagement für verschiedene Nichtregierungsorganisationen in Frankreich und Großbritannien. Bevor sie in den humanitären Bereich wechselte, war sie Beraterin im Gesundheitswesen.

Denis Metzger

Denis Metzger

Denis Metzger ist Gründer der Break Poverty Foundation. Er ist bereits seit 1979 an der Entwicklung von Aktion gegen den Hunger in Frankreich beteiligt und war für mehrere Jahre Ehrenvorsitzender der Organisation. Neben seinem humanitären Engagement arbeitete Denis Metzger im Bankensenktor und ist Gründungspartner von Chequers Capital. Er studierte am Institut d´Etudes Politiques und der französischen Wirtschaftsschule INSEAD.

30. APRIL 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!