Der kleine Godwill schlaeft friedlich

Godwill gerettet

Albtraum Flucht

Die 17-jährige Grace hat Grausames durchlebt. Sie und ihre Familie mussten ihre Heimat im Südsudan aufgeben, zu groß war die Bedrohung durch Hunger und Gewalt. Doch damit war der Albtraum für sie keinesfalls vorbei. Noch auf der Flucht wurde ein Großteil ihrer Familie getötet, sie selbst wurde unterwegs vergewaltigt. Neun Monate später kam Godwill zur Welt.

Schwieriger Start ins Leben

Der kleine Godwill Patrick ist mittlerweile gut einen Monat alt. Heute geht es ihm gut. Anfangs jedoch konnte Grace ihn nicht stillen, durch die traumatische Flucht aus dem Südsudan produzierte sie nicht genug Muttermilch.

Wir helfen Mutter und Kind

Wir versorgen Godwill und Grace jetzt in unserem Gesundheitszentrum Bolomoni in Uganda. Helfen Sie uns zu helfen – jetzt mit Ihrer Online-Spende!

4. DEZEMBER 2017
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!