Frauen arbeiten auf einem Feld in Guatemala.

Lateinamerika

Lateinamerika gehört zu den Regionen der Welt, in denen der Hunger in diesem Jahrhundert zurückgegangen ist. Dennoch: Der Fortschritt beim Kampf gegen den Hunger ist zu langsam. Noch immer haben viele Millionen Menschen nicht genug zu essen, um ihren täglichen Kalorienbedarf zu decken. Fast jedes siebte Kind unter fünf leidet an chronischer Unterernährung.

Unsere Maßnahmen in Bolivien, Guatemala, Haiti, Kolumbien, Nicaragua & Peru verfolgen einen multidimensionalen und umfassenden Ansatz, um sowohl den Ursachen als auch den Auswirkungen des Hungers erfolgreich zu begegnen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!