Schüler und Schülerinnen gut gelaunt vor dem Lauf

Neuer Rekord: Mehr Kinder als je zuvor engagieren sich beim Lauf gegen den Hunger

Voller Erfolg für das Schulprojekt Lauf gegen den Hunger

Weltweit haben im Jahr 2019 etwa 500.000 Kinder und Jugendliche an über 2.000 Schulen am Lauf gegen den Hunger teilgenommen. Auch über 35.000 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland waren Teil der weltweiten Bewegung gegen den Hunger, die von der humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger initiiert wurde.
 „2019 war ein besonderes Jahr für unser Schulprojekt: Es haben so viele Kinder wie noch nie zuvor teilgenommen und sich für eine Welt ohne Hunger stark gemacht. Es ist toll zu sehen, wie engagiert sich Kinder und Jugendliche für notleidende Menschen in der ganzen Welt einsetzen. Ein großer Dank gilt auch den Lehrkräften, die das Projekt an den Schulen möglich machen“, sagt Jan Sebastian Friedrich-Rust, Geschäftsführer von Aktion gegen den Hunger in Deutschland. Mit den Spenden, die beim Lauf gegen den Hunger gesammelt werden, wird die lebensrettende Arbeit der humanitären Hilfsorganisation unterstützt.

Der Lauf ist nicht nur ein Sportevent, sondern zugleich auch ein Bildungsprojekt

Das Team von Aktion gegen den Hunger besucht im Vorfeld die teilnehmenden Schulen und informiert die Kinder und Jugendlichen über Ursachen, Ausbreitung und Behandlung von Mangelernährung.
Auch im Jahr 2020 findet der Lauf gegen den Hunger statt. Dabei wird die Bildungskomponente ausgebaut: Die Schulen haben nun die Möglichkeit, aus mehreren Themen zu wählen. Klima ist einer der Schwerpunkte, denn der Klimawandel ist eine der Hauptursachen für den rapiden Anstieg der Zahl hungernder Menschen weltweit. Allein im Jahr 2018 wurden durch klimabedingte Naturkatastrophen wie Dürren oder Überschwemmungen 29 Millionen Menschen in akute Ernährungsunsicherheit getrieben.
Durch die Teilnahme am Lauf gegen den Hunger haben die Schulen die Chance, sich auf sportliche Weise für die Menschen einzusetzen, die bereits heute vom Klimawandel betroffen sind. Anmeldeschluss für das Projekt ist der 29. Februar 2020. Mehr zum Lauf gegen den Hunger erfahren Sie hier: www.lauf-gegen-den-hunger.de

 

Presseanfragen
/sites/default/files/styles/teaser_16_9/public/2019-10/img_2883.jpg?h=c8d589f7&itok=bJCWVZv1
Presseanfragen
Vassilios Saroglou
19. DEZEMBER 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!