Studentische Mitarbeit für "Lauf gegen den Hunger" (m/w)

Für unser jährliches Schulprojekt „Lauf gegen den Hunger“ suchen wir ab sofort:

Studentische MitarbeiterIn zur Schulkoordination für den „Lauf gegen den Hunger“ Berlin

Der „Lauf gegen den Hunger“ ist das Schulprojekt der humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger. Es ist ein Sport- und Bildungsprojekt und macht Kinder sowie Jugendliche auf das Problem der Mangelernährung in der Welt aufmerksam. Gleichzeitig ermöglicht es ihnen, sich auf sportliche Weise sozial zu engagieren. Das Projekt verfolgt drei Ziele:

Lernen: Das „Lauf gegen den Hunger“ Team besucht Schulen, um Kinder und Jugendliche über Mangelernährung zu informieren, berichtet von der Arbeit in unseren Projektländern und wie wir weltweit gegen Hunger kämpfen. Darüber hinaus stellen wir den Schülerinnen und Schülern unser diesjähriges Fokusland vor.

Laufen: Vor den Sommerferien findet dann der „Lauf gegen den Hunger“ statt. Die Schülerinnen und Schüler haben zuvor ihre Familien und Freunde als Sponsoren mobilisiert: Für jede gelaufene Runde erhalten sie einen festgelegten Spendenbetrag, der sie bei ihrem sozialen Engagement motiviert und gleichzeitig die Arbeit von Aktion gegen den Hunger unterstützt.

Welt verändern: In den vergangenen Jahren konnte Aktion gegen den Hunger mehr als 20 Millionen Menschen in 50 Ländern in Bereichen wie Ernährung, Wasser und Hygiene helfen.

Das „Lauf gegen den Hunger“ Team übernimmt die telefonische Akquise der Schulen, als auch die Organisation und Durchführung der Themenvorträge bundesweit. Wir suchen engagierte Studierende, die das Projekt aus Berlin unterstützen.

Geplant sind dabei 15-20 Stunden pro Woche (je nach Projektphase) bei einer Vertragslaufzeit bis zum 30. Juni 2019.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Telefonische Akquise von Schulen für den Lauf gegen den Hunger 2019
  • Unterstützung bei der Erarbeitung der alters- und schulspezifischen Vorträge inklusive dem Erstellen von Schulmaterial
  • Besuch der interessierten Schulen, Präsentation des Projektes vor dem Lehrerkollegium und/ oder der Schülervertretung
  • Themenvorträge vor den Klassen halten
  • Ansprechpartner für Lehrkräfte sein
  • Erledigung administrativer Tätigkeiten

Was wir erwarten:

  • Du bist kommunikationsfreudig und kannst Menschen am Telefon für eine gute Sache begeistern.
  • Du hast Freude daran, das Projekt mit Überzeugungskraft und Enthusiasmus vorzustellen.
  • Du bist an einer Hochschule eingeschrieben, idealerweise in den Fachbereichen Pädagogik/ Bildung, Kommunikation oder Marketing.
  • Du interessierst Dich für entwicklungspolitische und humanitäre Themen.
  • Du hältst gerne Vorträge vor Gruppen aller Altersstufen.
  • Du bist teamfähig, bringst aber auch ein hohes Maß an Eigeninitiative mit.
  • Du kannst regelmäßige Reisen zu den Schulen (vorzugsweise in Deiner Region) einrichten.

Was wir bieten:

  • Bei uns findest Du eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Arbeit.
  • Du kannst kreative Ideen einbringen und ein erfolgreiches Projekt weiterentwickeln.
  • Als Teil einer internationalen Organisation arbeitest Du in einem jungen, dynamischen Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre.
  • Zusammen mit Deinem Team bekommst Du regelmäßige Schulungen oder Coachings.
  • Du erhältst eine angemessene Vergütung.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du die oben genannten Voraussetzungen erfüllst, sende bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns) als eine PDF-Datei mit maximal vier MB Größe bis zum 12. November 2018 unter dem Betreff „Lauf gegen den Hunger 2019 – Bewerbung SHK“ an bewerbung@aktiongegendenhunger.de

Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist erste Bewerbungsgespräche zu führen.

Bei Fragen steht Dir Julia Frey unter Tel.: 030-279 099 725 oder per E-Mail unter info@aktiongegendenhunger.de gerne zur Verfügung.

17. APRIL 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!