Stillberatung von Aktion gegen den Hunger im Senegal

Gemeinsam für eine gerechtere Welt

Ihre Unterstützung und Ihr Engagement ermöglichen es uns, Druck auf Unternehmen aufzubauen, die durch ihr aggressives Marketing Kinderleben gefährden. Denn wo Konzerne unverantwortlich handeln, wollen wir nicht zuschauen. Jeder kann einen kleinen Teil dazu beitragen, den Wandel hin zu einer gerechteren Welt voranzutreiben. Letztlich können wir nur gemeinsam etwas erreichen.

Stoppen Sie die Ungerechtigkeit

Dass Eltern in vielen Ländern des globalen Südens suggeriert wird, Milchpulver sei besser als zu stillen, ist unverantwortlich. Denn in Ländern, in denen Hygiene und sauberes Wasser Mangelware sind, steigt das Risiko, dass Babymilchersatz zur tödlichen Gefahr wird um ein Vielfaches. Hier trifft es – wie so oft – die Schwächsten!

Eine stillende Mutter im Gespräch mit Mitarbeiterinnen von Aktion gegen den Hunger

Unsere weltweite Hilfe

Wir setzen uns für eine gerechtere Welt ein und kämpfen in 50 Ländern gegen Hunger und Not:

  • Wir versorgen mangelernährte Kinder mit lebensrettender Spezialnahrung, um sie vor dem Hungertod zu bewahren.
  • Wir verteilen Trinkwasser und bauen Brunnen und Wasserleitungen, damit die Menschen Zugang zu sauberem Wasser erhalten.   
  • Wir versorgen Menschen mit Lebensmitteln, Saatgut, Dünger und Werkzeugen, um ihren Hunger zu stillen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu versorgen.
  • Durch die Verbesserung der Wasser- und Sanitärversorgung, Schulungen zu Hygienemaßnahmen und das Verteilen von Hygienepaketen helfen wir dabei, dem Ausbruch von Krankheiten vorzubeugen.

Unsere Hilfe ist uns nur möglich durch unsere UnterstützerInnen und SpenderInnen. Darum möchten wir auch Sie bitten – helfen Sie uns zu helfen – jetzt mit Ihrer Spende!

Nur gemeinsam sind wir stark und können die Welt ein wenig besser machen.

3. JANUAR 2019
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!