Mitarbeiterin von Aktion gegen den Hunger behandelt krankes Kind.

Corona: Unser Kampf gegen die weltweite Ausbreitung

Nothilfe
Das Coronavirus breitet sich auf der ganzen Welt mit rasender Geschwindigkeit aus. Unsere Teams kämpfen mit allen Mitteln, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und gleichzeitig unsere lebensrettenden Ernährungsprogramme aufrechtzuerhalten.

Corona hält derzeit die ganze Welt in Atem. Aktion gegen den Hunger hat seine Bemühungen weltweit ausgeweitet und die Projekte in unseren Einsatzländern angepasst, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Wir verteilen Präventions-Kits mit Seife und Desinfektionsmittel, bauen die sanitären Infrastrukturen aus, schulen Gesundheitspersonal, klären über Hygienemaßnahmen auf, helfen bei der Kontaktverfolgung und bieten auch psychosoziale Unterstützung an. Gleichzeitig versuchen wir unsere lebensrettenden Ernährungsprojekte aufrechtzuerhalten.

27. MAI 2020
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!