Unsere globale Kampagne „Generation Nutrition“

Es ist möglich, den Hungertod von Kindern innerhalb einer Generation für immer zu beenden. Dies ist das Motto der globalen Kampagne von führenden humanitären Organisationen.

Die Kampagne „Generation Nutrition“ zeigt die bittere Not der 52 Millionen Kinder auf, die weltweit unter akuter Mangelernährung leiden. Das ist jedes zwölfte Kind auf der Welt.
Das darf nicht sein – so der Konsens, der für diese Kampagne verantwortlichen Organisationen. Hierzu gehören neben Aktion gegen den Hunger Organisationen wie Care, Save the Children oder WaterAid. Gemeinsam rufen wir die internationale Gemeinschaft dazu auf, neue Entwicklungsziele zu vereinbaren, damit kein Kind auf der Welt mehr hungern muss.

„Dass die Welt mitansieht, wie jedes Jahr eine Million Kinder an Unterernährung sterben, ist ein Skandal. Die Regierungen müssen endlich handeln. Zum ersten Mal in der Geschichte verfügen wir über das Wissen und über die Mittel, um den Hunger weltweit zu beenden. Mit unserer Kampagne „Generation Nutrition“ appellieren wir an die internationale Gemeinschaft, das Thema Mangelernährung bei Kindern mit äußerster Dringlichkeit zu behandeln. Denn wenn wir jetzt entschlossen handeln, können wir den Hungertod von Kindern innerhalb von einer Generation beenden.“
— Glen Tarman, Internationaler Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Aktion gegen den Hunger

Mit der „Generation Nutrition“ Kampagne startet auch eine weltweite Petition an die Vereinten Nationen: Mit der „Post-2015-Entwicklungsagenda“, welche die Millenniums-Entwicklungsziele ablösen wird, muss endlich dafür gesorgt werden, dass kein Kind mehr an Unterernährung stirbt. Die Verantwortlichen der Kampagne werden die Petition Anfang 2015 bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen vorlegen.

Wenn Sie mehr über die Kampagne erfahren möchten, lesen Sie unseren Kampagnenbericht. Und bitte unterzeichnen Sie unsere Petition, um ihre Unterstützung zu zeigen.

Foto: S. Vidyarthi

20. JULI 2017
NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig und kostenlos Informationen aus erster Hand!

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Abonnieren Sie jetzt unseren E-Mail-Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen aus erster Hand!