Afghanistan

Welthunger-Index
Ernst
Bevölkerung 
34,7 millionen
Unser Team 
371 Mitarbeiter
Hilfsempfänger
191.030 Menschen haben wir 2017 geholfen

Ihre monatliche Spende rettet Leben!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserer Hilfe weltweit.

Andauernder humanitärer Notstand

Naturkatastrophen, Gewalt und politische Instabilität – in Afghanistan herrscht seit Jahrzehnten humanitärer Notstand. Armut und Hunger sind unter der Bevölkerung weit verbreitet, die Zahl mangelernährter Kinder unter fünf Jahren liegt im sechsstelligen Bereich.

Ernährungsunsicherheit

Gründe für die unsichere Ernährungslage gibt es viele. Zum einen erschweren wiederkehrende Dürren, Erdbeben und saisonale Überschwemmungen die landwirtschaftliche Selbstversorgung des Landes. Zum anderen stellen eine mangelhafte Infrastruktur und zugangsbeschränkte Märkte vor allem Menschen aus abgelegenen Gebieten vor schwerwiegende Probleme.

Millionen Menschen auf Hilfe angewiesen

Die westliche Militärintervention und Machtkämpfe unterschiedlicher bewaffneter Gruppierungen haben die Situation für die zivile Bevölkerung weiter verkompliziert. Insgesamt sind über neun Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen, über die Hälfte von ihnen sind unter 18 Jahre alt.

Unsere Hilfe in Afghanistan

Aktion gegen den Hunger arbeitet seit 1995 in Afghanistan und leistet lebensrettende Hilfe. Gleichzeitig gehen wir die Ursachen des Hungers an. Wir behandeln akut mangelernährte Menschen in unseren Ernährungszentren, bieten medizinische Untersuchungen für Kinder an und impfen sie. Wir unterstützen lokale Partnerorganisationen, indem wir Gesundheitspersonal in den Provinzen Ghor und Balkh schulen. Wir bauen Brunnen, errichten Wasserreservoirs und Latrinen und helfen Familien, sich eine sichere Existenzgrundlage aufzubauen. Außerdem wenden wir uns an lokale politische Entscheidungsträger, um auf die Probleme im Bereich Gesundheit und Mangelernährung aufmerksam zu machen und die Wirksamkeit unserer Programme zu erhöhen.

48.142
Menschen haben Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen erhalten 
88.141
Menschen haben Nahrungsmittel erhalten 
54.747
Menschen konnten ihre Lebens­grundlagen auf eine sichere Basis stellen

Ihre monatliche Spende rettet Leben!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserer Hilfe weltweit.