IHRE MONATLICHE SPENDE KANN LEBEN RETTEN

Betreuung und Pflege

© Samuel Hauenstein Swan

Unsere Ernährungsprogramme beinhalten die Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Mangelernährung. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf Kleinkindern sowie schwangeren und stillenden Frauen, da diese Zielgruppen besonders gefährdet sind. Unsere Ernährungs- und Gesundheitsprogramme werden jeweils auf den lokalen und kulturellen Kontext sowie auf die Bedürfnisse unserer Zielgruppen zugeschnitten.

Unsere Programme bewirken auch eine qualitative Verbesserung der Betreuung und Pflege, die Kinder sowohl innerhalb ihrer Familie als auch in ihren Gemeinden erhalten. Viele unserer Programme helfen zum Beispiel dabei, die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Kinder sich sowohl körperlich als auch psychisch gesund entwickeln können.

Zudem besteht ein erhöhtes Risiko für Kinder, deren Eltern unter psychischen Belastungen leiden. Diese Kinder entwickeln sich körperlich oftmals langsamer und können sich von einem Zustand akuter Mangelernährung meist nicht so schnell erholen. Daher beinhalten unsere Programme oftmals auch eine psychosoziale und psychologische Beratung für Familien.